ABO+2019-05-15 11:36

Wirklich koffeinfrei? In jeder fünften Probe war zu viel Koffein drin

Zürich

Das Kantonale Labor Zürich hat 50 koffeinfreie Kaffees aus Restaurants untersucht.

170 Milligramm Koffein enthielt ein «koffeinfreier» Kaffee. Das ist gleichviel wie ein hundskommuner Kaffee.

170 Milligramm Koffein enthielt ein «koffeinfreier» Kaffee. Das ist gleichviel wie ein hundskommuner Kaffee.

(Bild: Urs Jaudas)

  • Patrick Gut

Manch ein Kaffeefreund begnügt sich am Abend mit der koffeinfreien Variante, damit die Nacht nicht schlaflos endet. Wie Untersuchungen des Kantonalen Labors Zürich nun aber zeigen, enthalten in Restaurants bestellte koffeinfreie Kaffees nicht selten zu viel Koffein. Das Labor hat im ganzen Kanton 50 Proben genommen und in zehn Fällen - also jedem fünften Kaffee - deutlich erhöhte Werte festgestellt.

Zürcher Regionalzeitungen