ABO+2020-02-14 06:00

Streuner Filou ist der erste Bewohner der neuen Tierstation

Wiesendangen

Der Tierschutzverein Winterthur und Umgebung hat die Tierstation für Katzen und Kleintiere verspätet eröffnet.

hero image

  • Ines Rütten

Filou ist schüchtern, obwohl er als Streuner einst die Strassen von Winterthur unsicher machte. Heute sitzt er in der Höhle eines Kratzbaums und blickt schläfrig in die Welt. Der weisse Kater mit den Tigerflecken ist der erste Bewohner der Tierstation in Gundetswil, die nun eröffnet wurde.

Landbote

Tierpflegerin Johanna Willi kümmert sich um die Katzen in der Notfallstation – derzeit um Kater Filou.
Tierpflegerin Johanna Willi kümmert sich um die Katzen in der Notfallstation – derzeit um Kater Filou.(Bild: mas)