ABO+2019-08-23 04:45

«Beim ersten Hören muss man irritiert sein»

Elgg

Die A-Cappella-Formation Rock4 kommt wieder. Luc Devens verrät, warum er auf der Bühne manchmal niederländisch spricht.

Rock4 alias Luc Devens, Luc Nelissen, Lucas Blommers und Miklòs Németh (v.l.) singen Beatles. Foto: PD

Rock4 alias Luc Devens, Luc Nelissen, Lucas Blommers und Miklòs Németh (v.l.) singen Beatles. Foto: PD

  • Gabriele Spiller

Mit einem Beatles-Abend sind Sie bei Kultur in Elgg zu Gast. Haben Sie die Songs der Fab Four ausgewählt, weil sie so populär sind?
Luc Devens: Nein, wir fragen uns, was möchten wir selbst gerne singen und spielen, was wäre eine Herausforderung. Dies ist unsere zehnte Bühnenproduktion seit 2001. Wir waren auch schon zwei-, dreimal in Elgg. Zuvor präsentierten wir Queen und Sting und Police.

Der Landbote