ABO+2020-02-13 12:03

Schulkind auf Heimweg bewusstlos geschlagen

Flaachtal

Ein Kind der Mittelstufe ist im Flaachtal von einem anderen Schulkind so stark verprügelt worden, dass es Verletzungen am Kopf erlitt. Die Jugendanwaltschaft Winterthur hat wegen des Vorfalls eine Strafuntersuchung eröffnet

Im Flaachtal wurde ein Schüler auf dem Heimweg «spitalreif» geschlagen.

Im Flaachtal wurde ein Schüler auf dem Heimweg «spitalreif» geschlagen.

(Bild: Symbolbild: Keystone)

  • Markus Brupbacher

Im Flaachtal sei vor rund drei Wochen ein Schulkind von einem anderen Kind spitalreif zusammengeschlagen worden. Dies steht in einem anonymen Mail, das der «Landbote» erhalten hat.

Landbote