ABO+2019-06-24 05:15

In die Pedale treten für einen guten Zweck

Lagerplatz

Ein neuer Verein macht mobil: Nach gefahrenen Velokilometern soll die Spendenkasse klingeln.

Strampeln für einen guten Zweck: Der Velometer mit der eigens im Machwerk im Siebdruckverfahren bedruckten Kartonverpackung. Auf dem Bild ein Teil des Vereinsvorstandes (von links): Christine Sima, Rolf Heinrich Breer, Filip Haller.

Strampeln für einen guten Zweck: Der Velometer mit der eigens im Machwerk im Siebdruckverfahren bedruckten Kartonverpackung. Auf dem Bild ein Teil des Vereinsvorstandes (von links): Christine Sima, Rolf Heinrich Breer, Filip Haller.

(Bild: Enzo Lopardo)

  • Christian Lanz

Sie sind jung, haben Ideen, ein grosses Netzwerk und Power ­genug, das zu stemmen, was sie sich vorgenommen haben - und das ist eine ganze Menge. André Zobel, Christine Sima, Filip Haller, Jan Zablonier und Rolf Heinrich Breer sind die Köpfe hinter dem Verein Velometer, der seit April in Winterthur aktiv ist und heute bereits über 80 Mitstrampler und Mitstramplerinnen hat.

Der Landbote