12:22

Frontseite

Wüste Szenen und ein Wiegenlied

Wüste Szenen und ein Wiegenlied

Neftenbach

Am Donnerstag informierten die Gemeinden und die Theaterleute in Neftenbach zum geplanten Gastspiel von Karl’s kühner Gassenschau. Darüber freute sich nicht jeder.

ABO+
Delia Bachmann
Die Tage des Bruderhaus-Rudels sind gezählt

Die Tage des Bruderhaus-Rudels sind gezählt

Winterthur

Von den einst neun Wölfen im Bruderhaus-Gehege sind noch fünf übrig. Wildparkleiter Thomas Rothlin wartet, bis der zweitletzte Wolf stirbt.

ABO+
Michael Graf
Zwei verletzte bei Frontalkollision

Zwei verletzte bei Frontalkollision

Winterthur

Bei einer Frontalkollision von zwei Fahrzeugen in Kollbrunn sind am frühen Samstagmorgen zwei Personen verletzt worden.

Erste Junglachse schwimmen bei Flaach

Erste Junglachse schwimmen bei Flaach

Natur

In Rhein, Töss und Thur lebten einst viele Lachse aus dem Atlantik. In einigen Jahren könnten sie wieder heimisch werden. Der Kanton hat im Flaacherbach erste Jungtiere ausgesetzt. Doch noch versperren Kraftwerke den Weg ins Meer und wieder zurück.

ABO+
Rafael Rohner
Gepunktet, aber eine grosse Chance vergeben

Gepunktet, aber eine grosse Chance vergeben

Fussball

Der FCW hatte die grosse Chance, erstmals seit 50 Jahren ein Auswärtsspiel gegen GC zu gewinnen. Er führte zweimal, war lange in Überzahl. Aber mehr als ein 2:2 verdient hat er dann doch nicht.

ABO+
Hansjörg Schifferli
Wicki mit Blitzsieg, Orlik und Stucki stellen

Wicki mit Blitzsieg, Orlik und Stucki stellen

Wer gewinnt das Eidgenössische Schwingfest in Zug? Am zweiten Tag geht es ans Eingemachte – wir berichten live.

Adrian Hunziker

Winterthur

«Man kann nicht einfach Wölfe dazunehmen»

«Man kann nicht einfach Wölfe dazunehmen»

Winterthur

Im Gespräch erklärt der zoologische Kurator im Zürcher Wildnispark Langenberg, weshalb im Rudel Spannungen entstehen und wie diese gemildert werden können.

ABO+
Michael Graf
«Du siehst aus wie eine Kirschtorte»

«Du siehst aus wie eine Kirschtorte»

Lesung

Auf der Bühne der Reihe «Lauschig» traf der Musiker Manuel Stahlberger auf zwei aufgedrehte Aargauerinnen. Ein lustiger Abend.

ABO+
Deborah Stoffel
Fritz Lambada verlässt den Roten Turm mit neuen Plänen vor Augen

Fritz Lambada verlässt den Roten Turm mit neuen Plänen vor Augen

Winterthur

Zu teuer, zu heiss: Der Name Fritz Lambada verschwindet von der lokalen Gastro-Karte – vorerst.

ABO+
Till Hirsekorn

Region

«Beim ersten Hören muss man irritiert sein»

«Beim ersten Hören muss man irritiert sein»

Elgg

Die A-Cappella-Formation Rock4 kommt wieder. Luc Devens verrät, warum er auf der Bühne manchmal niederländisch spricht.

ABO+
Gabriele Spiller
Neftenbach legt Pumpwerk wegen Pestizid still

Neftenbach legt Pumpwerk wegen Pestizid still

Wasserversorgung

Ein Pumpwerk in der Gemeinde ist verunreinigt und wurde ausser Betrieb genommen. Nun muss jeder zehnte Liter Wasser eingekauft werden. Für wie lange, ist unklar.

ABO+
Mirko Plüss
Die alte Drehleiter hat noch nicht ausgedient

Die alte Drehleiter hat noch nicht ausgedient

Sport

Ein Spiel vielleicht gar fürs Geschichtsbuch

Ein Spiel vielleicht gar fürs Geschichtsbuch

Challenge League

Für den Tag geht es heute zwischen den Grasshoppers und dem FCW um Platz 2 in der Challenge League. Geschichtlich ist der Anlass so einzubetten: Es ist das erste Ligaspiel der Klubs seit 34 Jahren. Und bei GC gewonnen hat der FCW seit über 50 Jahren nicht mehr.

ABO+
Hansjörg Schifferli
Die «grösste Herausforderung» des Uli Forte

Die «grösste Herausforderung» des Uli Forte

Die Grasshoppers wollen im Derby gegen den FCW nachweisen, in der Tat ein Aufstiegskandidat zu sein.

ABO+
hjs
Ein Trio will zeigen, was es draufhat

Ein Trio will zeigen, was es draufhat

Schwingen

Mit Samir Leuppi, Beda Arztmann und Philipp Lehmann nehmen drei Athleten des Schwingclubs Winterthur am «Eidgenössischen» in Zug teil – mit unterschiedlichen Zielen.

ABO+
Roger Metzger